Sonderpreise für Freunde

Immer wieder haben wir spezielle Kontingente für Mitglieder. Allerdings leider keine unbegrenzten.

 

Gemeinsam auf Reisen

Zu diesem Thema

Besondere
Events

Zu diesem Thema

Sonderpreise für Freunde

Für die folgenden Veranstaltungen
gibt es Ticket-Kontingente zu Sonderpreisen für unsere Mit­glieder.

Als Freundin und Freund des Mousonturms sehen Sie dessen Produktionen sicherlich mit großer Leidenschaft und Begeis­terung!
Wenn Sie regelmäßig im Turm zu Gast sind, wird es Sie freuen, dass der Mousonturm seinen Freunden & Förderern vergünstigte Karten anbietet, um sich bei Ihnen für Ihr Engagement zu bedanken.
Jeden Monat können Sie so zahl­reiche Veranstaltungen zu besonders günstigen 7 Euro besuchen!

Sie haben verschiedene Möglich­keiten, Ihre Karten zu erhalten:

  • online über den Mousonturm, indem Sie dem Link zur Ticket­bestellung der jeweiligen Veran­staltung folgen oder
  • Sie reservieren Ihre Karten per Mail an ticketservice[at]mousonturm.de
    Bitte beachten Sie dabei, dass in diesem Fall keine Bestätigungsmail versen­det wird! oder
  • Sie können die Karten zu den regulären Öffnungszeiten jeweils zwei Stunden vor jeder Auffüh­rung unter der Vorlage Ihres Mitglieds­ausweises an der Kasse des Mousonturms erwerben oder
  • über das Kartentelefon unter
    069 405895-20 jeweils zwei Stunden vor jeder Aufführung reservieren.

Music and Drama Theatre / Exercise

Saal, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main


Das 1926 gegründete Music and Drama Theatre Tbilisi zählt zu den derzeit innovativsten und erfolgreichsten Theatern Georgiens. „Egzersis“ von David Evgenidze (Text) und Manana Berikashvili (Regie) behandelt nichts Geringeres als das Leben selbst. Das Leben, wiedergegeben in Wort, Musik, Lauten, Farbe und Plastik. Von der Geburt bis zum Tod: erste Laute, erste Farbe, erste Angst, erste Freude, erster Schmerz, erste Liebe …

Termine
Fr 12.10.2018 - 20 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

F. Wiesel / SUPERQUADRA:FFM

Saal, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main


Im Turm von Babel, in Idealstädten des ausgehenden Mittelalters bis hin zur amerikanischen Neuzeit finden sich Entwürfe von neuen Welten. Leonardo da Vinci, Albert Speer und Walt Disney arbeiteten fieberhaft an den Achsen ihrer neuen Ordnungen. An Reißbrettern entstehen über Jahrhunderte Systeme und Berechnungen, die ideale Proportionen und Verhältnisse hervorbringen sollen. Doch irgendwann passiert, was passieren muss: Im Gebäudekomplex Super-Quadra 67 beginnt Oskar N. damit, architektonische Verbesserungen vorzunehmen. Nach und nach mutiert das Gebäude. „SUPERQUADRA“ macht die Chronik des Umbaus auf der Bühne zum Science-Fiction-Film. Im Mash-Up mit vergangenen Visionen erzählt die Performance eine Geschichte vom Ende der Architektur. F. Wiesel, Geschichtenerzähler*innen, Raum-Konstrukteur*innen und Preisträger*innen des Ponto Performance Preises 2018, sind erstmals am Mousonturm zu sehen.

Termine
Fr 26.10.2018 - 20 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

Milo Rau / The Repetition

Saal, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main


Eines Nachts im April 2012 vor einem Schwulenclub im belgischen Lüttich steigt Ihsane Jarfi zu einer Gruppe junger Männer ins Auto. Er wird über Stunden halbtot geprügelt und zum Sterben nackt an einem Waldrand liegengelassen; erst zwei Wochen später entdeckt ein Spaziergänger seine Leiche. Das brutale Verbrechen versetzt die ganze Stadt in Aufruhr. Der vielfach preisgekrönte Schweizer Regisseur Milo Rau rekonstruiert den Fall und das soziale Umfeld von Tätern und Opfer in einem beindruckend vielschichtigen Theaterabend mit vier Schauspielern, einer Hundesitterin und einem Lagerarbeiter aus Lüttich. Die Stadt selbst samt dem Niedergang ihrer Metallindustrie nimmt er dabei ebenso in den Fokus, wie er – zum Auftakt der von ihm initiierten Serie „Geschichte(n) des Theaters“ – die Darstellbarkeit von Gewalt auf der Bühne hinterfragt und unser zwiespältiges Verhältnis dazu als Zuschauer.

Termine
Mi 31.10.2018 - 20 Uhr
Künstlergespräch im Anschluss

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.