Sonderpreise für Freunde

Immer wieder haben wir spezielle Kontingente für Mitglieder. Allerdings leider keine unbegrenzten.

 

Gemeinsam auf Reisen

Zu diesem Thema

Besondere
Events

Zu diesem Thema

Sonderpreise für Freunde

Für die folgenden Veranstaltungen
gibt es Ticket-Kontingente zu Sonderpreisen für unsere Mit­glieder.

Als Freundin und Freund des Mousonturms sehen Sie dessen Produktionen sicherlich mit großer Leidenschaft und Begeis­terung!
Wenn Sie regelmäßig im Turm zu Gast sind, wird es Sie freuen, dass der Mousonturm seinen Freunden & Förderern vergünstigte Karten anbietet, um sich bei Ihnen für Ihr Engagement zu bedanken.
Jeden Monat können Sie so zahl­reiche Veranstaltungen zu besonders günstigen 7 Euro besuchen!

Sie haben verschiedene Möglich­keiten, Ihre Karten zu erhalten:

  • online über den Mousonturm, indem Sie dem Link zur Ticket­bestellung der jeweiligen Veran­staltung folgen oder
  • Sie reservieren Ihre Karten per Mail an ticketservice[at]mousonturm.de
    Bitte beachten Sie dabei, dass in diesem Fall keine Bestätigungsmail versen­det wird! oder
  • Sie können die Karten zu den regulären Öffnungszeiten jeweils zwei Stunden vor jeder Auffüh­rung unter der Vorlage Ihres Mitglieds­ausweises an der Kasse des Mousonturms erwerben oder
  • über das Kartentelefon unter
    069 405895-20 jeweils zwei Stunden vor jeder Aufführung reservieren.

Marlene Monteiro Freitas / Bacantes – Prelúdio para uma purga

Saal, Künstlerhaus Mousonturm


Mit ihren expressiven, vitalen Stücken erobert Marlene Monteiro Freitas das Publikum im Sturm – in Frankfurt zuletzt mit „Of Ivory and Flesh“. Für ihr neues Stück versammelt sie acht Tänzerinnen und Tänzer sowie fünf Trompeter zu einem irren Update von Euripides’ Tragödie „Die Bakchen“. Aus dessen Motiv des Kampfes zwischen Ordnung und Vernunft auf der einen Seite und Irrationalität und Rausch auf der anderen entwickelt Freitas einen opulenten Bilderreigen, der vom Karneval in ihrer Heimat Kap Verde genauso inspiriert ist wie von mythologischen Motiven, Hoch- und Popkultur. In einer Parade vielschichtiger Figuren steigern sich groteske Überhöhungen von Alltagszenen zu verstörenden musikalischen Ekstasen. „Bacantes“ entwickelt dabei eine emotional-kathartische Dichte, die uns abwechselnd in ausgelassene Lachanfälle und nachdenkliche Stille versetzt.

Termine
Sa 23.02.2019 - 20:00 Uhr
Warm-Up 19:00 Uhr

Preise
für Mitglieder: 10,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

Ruby Behrmann / Liliane Koch

GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo / Treffpunkt im Mousonturm


DAMENGEDECK – Ein Rundgang in die Zukunft

„DAMENGEDECK– Ein Rundgang in die Zukunft“ nimmt das Theaterpublikum mit an einen Ort, an dem das Durchschnittsalter bei 85 Jahren liegt und 80 Prozent Frauen leben. In Anbetracht omnipräsenter Überalterungsfantasien und der Angst vor dem demografischen Wandel betreten wir gemeinsam mit den Zuschauerinnen und Zuschauern eine Zeitkapsel und wagen ein Gedankenexperiment: Wie sieht eine zukünftige Gesellschaft aus, die von älteren Damen dominiert wird? Das GDA Wohnstift wird zum immersiven Raum, in dem Authentisches und Fiktion verschwimmen und Expertinnen des Alters dazu befragt werden, wie Frausein in diesem besonderen Lebensabschnitt performt und rezipiert wird.

Termine
Fr 01.03.2019 - 19:00 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

Ruby Behrmann / Liliane Koch

GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo / Treffpunkt im Mousonturm


DAMENGEDECK – Ein Rundgang in die Zukunft

„DAMENGEDECK– Ein Rundgang in die Zukunft“ nimmt das Theaterpublikum mit an einen Ort, an dem das Durchschnittsalter bei 85 Jahren liegt und 80 Prozent Frauen leben. In Anbetracht omnipräsenter Überalterungsfantasien und der Angst vor dem demografischen Wandel betreten wir gemeinsam mit den Zuschauerinnen und Zuschauern eine Zeitkapsel und wagen ein Gedankenexperiment: Wie sieht eine zukünftige Gesellschaft aus, die von älteren Damen dominiert wird? Das GDA Wohnstift wird zum immersiven Raum, in dem Authentisches und Fiktion verschwimmen und Expertinnen des Alters dazu befragt werden, wie Frausein in diesem besonderen Lebensabschnitt performt und rezipiert wird.

Termine
Sa 02.03.2019 - 19:00 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

Ruby Behrmann / Liliane Koch

GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo / Treffpunkt im Mousonturm


DAMENGEDECK – Ein Rundgang in die Zukunft

„DAMENGEDECK– Ein Rundgang in die Zukunft“ nimmt das Theaterpublikum mit an einen Ort, an dem das Durchschnittsalter bei 85 Jahren liegt und 80 Prozent Frauen leben. In Anbetracht omnipräsenter Überalterungsfantasien und der Angst vor dem demografischen Wandel betreten wir gemeinsam mit den Zuschauerinnen und Zuschauern eine Zeitkapsel und wagen ein Gedankenexperiment: Wie sieht eine zukünftige Gesellschaft aus, die von älteren Damen dominiert wird? Das GDA Wohnstift wird zum immersiven Raum, in dem Authentisches und Fiktion verschwimmen und Expertinnen des Alters dazu befragt werden, wie Frausein in diesem besonderen Lebensabschnitt performt und rezipiert wird.

Termine
So 03.03.2019 - 19:00 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

Markus & Markus / Zwischen den Säulen

Saal, Künstlerhaus Mousonturm


Wir sind Markus & Markus. Wir sind Teil der sogenannten deutsch-deutschen Mehrheitsgesellschaft. Theater ist für uns der Anlass, nicht nur auf einen Themenkomplex von außen draufzuschauen, sondern aus ihm hervor. „Zwischen den Säulen“ dokumentiert die Reise in eine der abrahamitischen Religionen: den Islam. Was wäre, wenn wir statt nach Abgrenzung und Unterschieden, nach Verbindungen und Gemeinsamkeiten suchen würden? „Zwischen den Säulen“ ist ein Reisebericht von einer Schnitzeljagd mit unbekanntem Ziel, bei der wir den Hinweisen einer uns unbekannten Spielleitung folgen, die uns bis nach Mekka führt.

Termine
Mi 13.03.2019 - 20:00 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

Markus&Markus / Zwischen den Säulen

Saal, Künstlerhaus Mousonturm


Wir sind Markus&Markus. Wir sind Teil der sogenannten deutsch-deutschen Mehrheitsgesellschaft. Theater ist für uns der Anlass, nicht nur auf einen Themenkomplex von außen draufzuschauen, sondern aus ihm hervor. „Zwischen den Säulen“ dokumentiert die Reise in eine der abrahamitischen Religionen: den Islam. Was wäre, wenn wir statt nach Abgrenzung und Unterschieden, nach Verbindungen und Gemeinsamkeiten suchen würden? „Zwischen den Säulen“ ist ein Reisebericht von einer Schnitzeljagd mit unbekanntem Ziel, bei der wir den Hinweisen einer uns unbekannten Spielleitung folgen, die uns bis nach Mekka führt.

Termine
Mi 14.03.2019 - 20:00 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.

Caroline Creutzburg / Woman With Stones

Saal, Künstlerhaus Mousonturm


Why are you looking at me now? / Why are you looking at me again? / What if I pulled my teeth? / Cut my hair underneath my chin? (Grimes feat. Janelle Monáe)

Was, wenn Biomasse und Subjektivität anders verteilt wären zwischen Natur und Mensch? – Oder anders überlegt: What if nature herself wore drag? Temporäre humanoide Figuren betreten den Saal. Sie beschwören Diven und Steine und lassen sie als Versionen einer geteilten Identität in ihren Körpern zusammentreffen. Sie geben sich der Beziehung dieser imaginären Subjektivitäten hin und zetteln ein Wechselspiel zwischen dem Heraustreten und Verschwinden, dem Sich-Angleichen und Sich-Ent-gleichen an. Die Ponto-Performance-Preisträgerin Caroline Creutzburg spürt mit ihrem Team in ihrer neuen Arbeit Körpern und Bühnenlandschaften zwischen Seltsamkeiten und Realitäten verschiedener Welten nach.

Termine
Sa 23.03.2019 - 20:00 Uhr

Preise
für Mitglieder: 7,- Euro*
*solange das Kontingent reicht.